PETER RIEDLINGER FOTOGRAFIE


Paradise Homes

Paradise Home # 01

Paradise Home # 01, Galveston Island, 2006/2019

Paradise Home # 02

Paradise Home # 02, Galveston Island, 2006/2019

Paradise Home # 03

Paradise Home #03, Galveston Island, 2006/2019

1/8

«Paradise Homes» 2006/2019

„Paradise Homes“ - der Titel der jüngsten Fotoserie von Peter Riedlinger könnte dem Werbeplakat einer Maklerfirma entnommen sein. Der Firma, die auf Galveston Island vor der texanischen Golfküste Eigenheime im Pseudo-Kolonialstil als Sommerwohnsitz an wohlhabende Familien aus dem nahe gelegenen Houston verkauft. Die Neubauten knüpfen an die pittoreske Südstaatenarchitektur des Küstenstädtchens an, jedoch bieten sie im Vergleich zu den im Verfall begriffenen und meist von ärmeren Bevölkerungsschichten bewohnten historischen Gebäuden etwas mehr Komfort, mehr Land drum herum und wohl auch das ein oder andere Stockwerk mehr. Von den Bewohnern dieser ausgerechnet in einem Naturschutzgebiet entstehenden Siedlung zeugt höchstens ein vorm Haus geparktes Auto. Riedlinger portraitiert die standardisierten Villen in einer Atmosphäre aus Nebelschwaden, die sie wie Geisterschlösser erscheinen lässt. Wie auch in früheren Serien untersucht Riedlinger die Paradoxien eines vom Menschen gestalteten Lebensraums. (Eva Scharrer)

12 analogue c-prints framed, 43cm x 53cm and 53 x 43cm, Edition of 5


mail@peter-riedlinger.de